xPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 189
zPHPzxPHPx
Warning: preg_match(): No ending delimiter '^' found in /kunden/404855_50670/andyserver/www.garvinhicking.de/lib/template.php on line 236
zPHPz supergarv.de - garvin hicking :: Tops und Flops - Texte (voyager)

Tops und Flops :: Texte :: voyager

STAR TREK: VOYAGER

Folge: "The episode standard"


Fähnrich: Captain, da ist eine Raumanomalie. Es könnte sein, dass wir darin Treibstoff finden, oder es uns nach Hause beamt. Soll ich es untersuchen?

Janeway: Machen sie es so! [Janeway streckt ihre Hand nach oben und zieht sie schnell mit ausgestrecktem Zeige- und Mittelfinger nach unten]

[Der Fähnrich guck sich erst einige Male auf der Brücke um...schaut sich die Decke an...dann den Fußboden...und richtet seinen Blick dann von einer Sekunde zur anderen schnurgerade auf die Konsole]

Fähnrich: Oops, das bedeutet doch nichts gutes! Stattdessen habe ich fest- gestellt, daß eine gewiße Möglichkeit besteht, daß uns diese bi-konvex defluxierende Plasmanebel-Wolke-Lebewesen zerdrücken könnte....leider driften wir anscheinend völlig hilflos auf dieses bi-konvex defluxierende Plasmanebel-Wolke-Lebewesen hinzu, wobei ich mir gerade die Frage stelle: Warum eigentlich? Warum bin gerade ich, gerade jetzt, gerade hier auf gerade diesem Raumschiff? Habe ich freiwillig um eine Versetzung gebeten? Habe ich...

[Captain Janeway ergreift das Wort]

Janeway: Vielen dank für diese deutliche Ausführung, Fähnrich. Wenn ich diesem vielleicht noch meine bedeutende Meinung beisetzen dürfte: Sehe ich es richtig, daß wir dann ein Problem haben?

WERBUNG Gagh - schaltet den Schmerz ab. Schnell und tödlich. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Holodoc oder den nächsten Austausch- Klingonen

Paris: Ja, sieht ganz so aus. Sie haben das wiedermal exzellent erfasst Captain. Sie sind die Grösste!

Janeway: Ja, danke. Hat hier jemand einen Vorschlag, was wir jetzt machen sollen?

[Janeway dreht sich einmal um ihre Achse, spitzt den Mund, öffnet ihre Augen weit und neigt ihren Kopf um 45 Grad nach unten. Kurz darauf dreht sie ihren Kopf, bis er auf der anderen Schulter ankommt. Dieses Schauspiel wiederholt sie ungefähr fünf mal, bis Kim fanatisch mit den Fingern schnippst]

Kim: Ja, klar wir koennte eine phasenkonvergierende blabla-bla- bla Welle ausprobieren!!?

Janeway: Aber nein, Kim - das ginge nicht. Wir fliegen viel besser mit Warp 9 hier weg!

Paris: Oh, Captain. Sie sind so intelligent! Sie haben die Möglichkeit analysiert, sie sind sie Schritt fuer Schritt durchgegangen, in Gedanken ausgeführt und den Fehler herausgefunden. Und nicht nur, daß Sie einen falschen Ansatz entlarvt haben --- Sie haben sogar direkt die richtige Lösung herausgefunden! Sie sind mein Vorbild, und wenn ich groß und stark bin, und dem Holo-Doc nicht mehr assistieren muß, moechte ich genauso werden wie Sie!

Janeway: Danke, Tom. Es freut mich, daß sie so denken und ich habe gerade bemerkt, daß der Platz des Commanders neu zu besetzen wäre...

[Neelix kommt auf die Brücke]

WERBUNG Fühlen sie sich abgeschlafft, groggy und total tribblig? Ja? Dann trinken sie Johannisbeersaft das Getränk fuer wahre Krieger!

Neelix: Hat jemand Hunger? Ich habe hier noch eine Suppe mit dem biomolekularen Abfall letzter Woche!

[5 Minuten, in denen alle Crewmitglieder bemüht auf ihren Konsolen herum tippten, später]

Neelix: Na gut, dann gehe ich wieder.

[Neelix verlaesst die Bruecke und stolpert. {Eine seltsame und dramatische Melodie spielt einige Minuten aus dem OFF, während Neelix auf dem Boden liegt und sich voller Schmerzen windet}... Plötzlich steht Neelix wieder auf und geht weiter.]

WERBUNG [Zoom auf einen pulverisierten Bajoraner] So muss ein Vedek aussehen, dann klappt's auch wieder mit den Kardies!

- Schnitt auf's Holodeck -


Holo-Doc: Warum können mich diese Halb-Cardassianerinnen nach der Maniküre nicht einfach wieder ausschalten? Hmpf, dann habe ich ja heute zum dritten mal die Gelegenheit, die Urinproben neu zu katalogisieren und nebenbei "Die Abenteuer des Dr. Schweitzer" zu lesen.

- Schnitt zurueck zur Brücke -


Janeway: Also dann, Engage

[Janeway streicht sich über die nicht vorhandene Glatze und guckt verdutzt]

Janeway: ... äääh, Energie!

[Jean-Luc Picard betritt schimpfend die Brücke]

Picard: Hey, Catherine! [Anmerkung des Autors: Bemerkenswert an diesem Wort ist, daß Picard es, ganz im Gegensatz zu Catherine Janeway, mit korrekter TH-Betonung ausspricht] Was soll denn dieser ganze Mist hier? Dauernd werde ich nachgeäfft, und das Dir! Du bist doch unfähig, ein Schiff zu leiten, abgesehen davon waren meine TNG-Folgen eh' von Anfang an besser als das, was Du hier verzappfst! Und überhaupt!....

[Jean Luc-Picard verläßt schimpfend die Brücke]

[Erneute Anmerkung des Autors: Wer sich wundert, warum Picard in diesem für ihn völlig fremden Ton über Janeway herzieht, dem sei gesagt daß Picard daß schon immer mal machen wollte. Nur haben ihm die Story-Autoren nie die Chance dazu gelassen. Da dieser seltsame Auftritt von Picard aber absolut nicht in diese Parodie paßt, stellen Sie sich bitte vor, es wäre garnicht passiert. Alle anderen werden auch so tun...]

B'Elanna: Captain, wir haben ein Problem. Unsere Energie wird abgezogen, wir können unmöglich mit Warp 9 flüchten!

Janeway: Aha! Dann fliegen Sie halt mit Warp 8!

Paris: Captain, mein Captain! Sie sind die...

Chakotay: [Knockt Paris K.O.]

WERBUNG Rohstoffe sind kostbar. Wir dürfen sie für unsere nachfolgende Generation nicht aufbrauchen. Helfen Sie mit, und recyclen Sie. In jeder zweiten Sternenbasis finden sie ab jetzt (NEU! NEU! NEU! NEU!) einen Rohstoffwiederverwerter. Dort können sie all' ihre Abfallstoffe hinbringen: Tribbles, benutze Phaser, abgelaufene Replikatornahrungen, falsche Gesichtsimplantate, abgenutzte Raumanomalieen, Leichen die keiner finden sollte und (NEU! NEU! NEU! NEU!) Reisende, deren Name mit "W" beginnt, mit "y" endet und in der Mitte einige Buchstaben wie "esle" besitzt...

B'Elanna: Ja, Captain - es geht weiter, wir haben die heutige Folge erfolgreich gelöst.

Tuvok: War doch logisch!

[Doch dies kann unmöglich das Ende sein. Immernoch stehen Folgende Fragen völlig aus:]

  • Wann braucht die Voyager das nächste Mal Sprit?
  • Wann wird die Crew der Voyager zum nächsten Mal reingelegt, wenn es um die Heimreise geht?
  • Wird es Wesley doch noch auf die Voyager verschlagen?
  • Wird der Holodeck-Doc endlich einen Namen bekommen?
  • Wird Kes vielleicht doch nochmal schwanger werden können?
  • Wird der Holodeck-Doc irgendwann mal auf die Brücke kommen können?
  • Wann wird Neelix als Koch gefeuert?
  • Wann fangen die Gelpacks an, sich wegen Missbrauchs zu beschweren?
  • Wann wird Harald Schmidt die Folgenbezeichnungen schreiben?
  • Warum war diese Folge so vollkommen unlogisch?
Fragen ueber Fragen, die auch beim nächsten Mal nicht beantwortet werden...

Glossar:

Chakotay:

Ein Crewmitglied der Voyager(*). Er ist ein Halbindianer, geht seltsamen Bräuchen nach und sieht so aus, als ob er gleich anfangen würde jemand ganz heftig zu schlagen.


B'Elanna:

Ein Crewmitglied der Voyager(*). Sie ist eine Halb-Klingonin(*) und außerdem Leiterin der Technischen Abteilung. Außerdem klebt irgendetwas in ihrer Stirn...


Tribble:

Ein kleines Alien, daß so aussieht wie ein Wollknäuel das zu lange einer Katze gehört hat.


Voyager:

Ein Raumschiff. Eine neue Errungenschaft der Föderation(*), daß teils aus biologischen Bauteilen besteht. Außerdem kann es seine Warpgondeln(*) ein- und ausklappen, was äußerst witzig ist da es absolut nicht bezweckt.


Phaser:

Ein Gerät zum schießen. Von der Föderation(*) vornehmlich auf "Betäuben" gestellt und von allen anderen Rassen auf "Pulverisieren".


Replikator:

Ein Gerät, was ein beliebiges Objekt erstellen kann. Funktioniert prinzipiell wie eine Beamvorrichtung(*) nur halt handlicher.


Beamvorrichtung:

Ein Gerät, was ein beliebiges Objekt erstellen kann. Funktioniert prinzipiell wie ein Replikator(*) nur halt unhandlicher. Außerdem könnte man damit theoretisch Sicherheitskopien von Menschen erstellen, was jedoch in StarTrek-Folgen streng abgelehnt wird.


Föderation:

Eine Gesellschaft/AG/GmbH/Gewerkschaft/Union/Vereinigung/eV/Club/..., in die alle halbwegs entwickelten Lebewesen aufgenommen werden dürfen. Die Föderation hat einen Ehrenkodex (Genannt die "Erste Direktive"/"Prime Directive") den aber sowieso jedes Mitglied anders interpretiert.


Wesley Crusher:

Einer der meist-gehaßten Personen im ganzen StarTrek-Universum. Ein Unfall ist vorprogrammiert, wenn er in der Nähe ist, obwohl er im Hitchhikers Guide to Galaxy als "Größenteils harmlos" beschrieben wird...


Kim:

Ein Crewmitglied der Voyager(*). Sitzt entweder an der wissenschaftlichen oder taktischen Konsole(*) der Brücke(*).


Engage:

Taucht in jeder TNG (The Next Generation)-Folge mindestens einmal auf, und bedeutet in Deutsch übersetzt: "Heiraten". Seltsam...


TH-Betonung:

Jeder, der Englisch schonmal gehört hat, müßte wissen wie man ein vernünftiges "th" ausspricht. Die Synchronsprecherin von Cathrin Janeway schien aber bei dieser Lektion wieder mit etwas anderem beschäftigt zu sein...


Holodeck:

Ein Gerät, wenn nicht das Gerät, welches einen Film drei-Dimensional darstellen kann. Und nicht nur das, die projekzierten Gegenstände können sogar berührt und manipuliert werden. Leider ist das Gerät ziemlich fehleranfällig, bzw. es fällt statistisch gesehen alle 24 TNG-Folgen aus...


Vedek:

Eine Bezeichnung für einen Bajoraner, der eine Art Rang angibt. Bajoraner sind die Aliens, die so schöne Falten in der Nase haben...


Kardassianer ("Kardie"):

Aliens, die Bajoraner resp. Vedeks(*) absolut nicht ausstehen können. Sind ziemlich streng, aber haben witzige Foltermethoden, in denen man nur raten muß wieviele Lichter man sieht...


Raumanomalie:

Die Standardmäßige Entschuldigung, wenn auf einem Raumschiff wieder alles drunter und drüber geht


Treibstoff

Das ist ein Stoff, der zum Antreiben des Raumschiffs benötigt wird. Bei normalen Raumschiffen tut's ein Kristall und/oder Energie, die Voyager möchte aber gerne etwas spezielles haben. Leider kann ich diesen Aspekt nicht näher verdeutlichen, da ich beim Pilotfilm an dieser Stelle nicht gut zugehört habe...


Faehnrich:

Ein Rang, der angibt, daß man
a) Vollkommen neu auf dem Raumschiff ist
b) keine Ahnung hat
c) Nicht befördert wurde
d) nicht mehr lange zu leben hat


Janeway:

Captain der Voyager(*). Das einzig bemerkenswerte an ihr ist, daß sie ihr Haarstyling innerhalb einiger Sekunden verändern kann.


Off:

Sozusagen das "Abseits" in einem Film/Folge. Wenn irgendwoher eine Stimme kommt, ohne daß jemand in der Nähe seinen Mund bewegt ist normalerweise auf einen Off-Sprecher zurückzuführen (oder auf Q).


Crewmitglieder:

Das sind die Leute, die auf einem Raumschiff rumwuseln und so eine schöne, bunte Uniform anhaben.


Konsole:

Eine Art Computer, nur bunter, schöner, größer, einfacher und absturzsicherer. Das einzige, was über die Software gesagt werden kann, ist das sie LCARS heißt und ganz sicher nicht von MicroSoft stammt...


Gagh:

Nein, kein Schreibfehler sondern die Leibspeise der Klingonen(*). Wenn es so richtig gut sein soll, muß es noch leben. Menschen müssen danach meistens auf Toillette...


Holodoc:

Ein Doktor, der sich auf dem Holodeck(*) aufhält. Speziell der Doktor der Voyager(*) ist nicht besonders glücklich mit seiner Rolle...


Klingonen:

Aliens, die ziemlich gerne alles zerstören und auch sehr an ihrer Ehre hängen.


Paris:

Keine Stadt, sondern ein Crewmitglied(*). Objektive Menschen würden ihn als "nervend, schleimig, kindlich, drumm" beschreiben, Frau Captain nennt ihn "Steuermann".


Warp:

Eine Art Geschwindigkeitsangabe, die exponentiel steigt. Laut heutiger wissentschaftlicher Forschungsberichte ist ein solches Warpfeld durchaus vorstellbar und sinnvoll, scheitert jedoch an den enormen Energie-Mengen, die aufgebracht werden müßten. In der gültigen Skala gibt es 9 Warpstufen, die aber dank der Umweltschutzbedingungen gesetzlich auf 5 beschränkt bleiben sollte. Aber wie auch beim Grünen Punkt hält sich keiner dran...


Neelix:

Ein Crewmitglied(*). Außerdem Koch, aber wohl kein besonders guter.


Brücke:

Die Kommandozentrale der Voyager(*).